Schlagwort-Archiv: Impulse

Buchtipp: „Sein und Teilen – Eine Praxis schöpferischer Existenz“ von Andreas Weber

Veröffentlicht am von 0 Kommentare

Der Biologe und Philosoph Andreas Weber befasst sich eingehend mit dem Thema „Lebendigkeit“. Er entwickelt in seinen Büchern eine „Biopoetik“, die mir sehr heilsam erscheint. Lebendigsein heißt fühlen und wenn wir unsere Gefühle nicht verdrängen, sondern wieder lernen, alle Gefühle zu fühlen und ihnen zu vertrauen, hätten wir wahrscheinlich schon einen entscheidenden Schritt in die

Impulse: Gibt es ihn noch, den Qualitäts-Journalismus?

Veröffentlicht am von 0 Kommentare

  Der Journalismus habe „Macht ohne Verantwortung“ heißt es in einem Artikel von Thomas Leif, der auf der Website der Bundeszentrale für politische Bildung abrufbar ist. Herr Leif greift in diesem Artikel einige Trends auf, die er in der heutigen Medienlandschaft beobachtet und zeigt auf, welche Macht die Medien damit auf die Politik ausüben, ohne

Impulse: Artgerecht – Was heißt das eigentlich für uns Menschen?

Veröffentlicht am von 0 Kommentare

Mit Büchern wie „Etwas mehr Hirn, bitte!“ und „Mit Freude lernen, ein Leben lang“ trägt der Neurobiologe Gerald Hüther zu einem neuen Verständnis des Menschen bei. Was treibt uns Menschen an? Wie „ticken“ wir? Und wie können wir artgerecht leben? Gerald Hüther’s Bücher und viele andere Quellen helfen, diesen Fragen nachzugehen und für sich selbst